Gewürze, Gewürzmischungen und Gewürzesets online kaufen

Qualität

Wirklich gute Produkt entstehen nur mit viel Geduld und Liebe zum Detail. Das will auch geschätzt sein. Deshalb teilen wir unseren Gewinn mit den Bauern, indem wir einen Teil in Form von Aufbauprojekten zurückführen.

Gewürze sind oft mit Schadstoffen kontaminiert; es ist unklar, woher sie kommen, und die Zwischenhändler bereichern sich auf Kosten der Kleinbauern. Diese Art von „Wertschöpfungskette“ wollen wir durchbrechen, indem wir die wertvollen Gewürze unserer Bauern schützen und deren einmaligen Geschmack bewahren.

Wir wissen, wo und wie unsere Gewürze angebaut werden, und wir gestalten auch die Bedingungen vor Ort mit. Wir arbeiten nach den Prinzipien der regenerativen Landwirtschaft, denn wir wollen, dass auch die zukünftigen Generationen fruchtbare Böden haben. Bei uns gibt es keine Zwischenhändler. Im direkten Austausch mit den Kleinbauern-Kooperativen stellen wir sicher, dass die Bauern einen fairen Preis bekommen und dass die strikten Bio-Richtlinien eingehalten werden.

Unsere Gewürze werden sorgfältig in Hohenlohe gereinigt, gemahlen, gemischt und handverpackt – mit viel Erfahrung und Liebe.

Bio

WIR SETZEN AUF BIO

Ökologisch angebaut! Wir setzen auf strikten ökologischen Anbau nach Bio-Richtlinien, weil wir keine Pestizide und Chemikalien in unseren Gewürzen wollen. Das ist bei Gewürzen besonders wichtig, denn sie werden nach der Ernte weder gewaschen noch geschält. Für uns kann einzig Bioqualität reine und gesunde Gewürze zu garantieren.

Ökologischer Anbau

WIR FÖRDERN ÖKOLOGISCHEN ANBAU

Nachhaltig angebaut! Der Klimawandel trifft Bauern besonders hart: Jedes Jahr verliert die Erde etwa 12 Millionen Hektar fruchtbaren Boden, mit steigender Tendenz. Der Einsatz von Pestiziden und Chemikalien beschleunigt diesen Prozess. Gemeinsam mit unseren Gewürzbauern haben wir strenge ökologische Anbaurichtlinien entwickelt, die auf indigenem Wissen und den Prinzipien der regenerativen Landwirtschaft basieren.

Alte Sorten

WIR BEWAHREN ALTE SORTEN

Nur ursprüngliche Gewürze! Am besten schmecken alte und traditionelle Pflanzensorten. Diese werden immer seltener, weil weniger Ertrag haben als modernes Industrie-Saatgut. Wir glauben aber, dass Qualität wichtiger als Masse ist und unterstützen unsere Bauern beim Anbau alter indigener Sorten. Damit fördern wir auch die Biodiversität: Wir unterstützen zum Beispiel die Revitalisierung von über 20 alten Pfeffersorten im südindischen Kerala.