Zutatenliste:

Für 3 Portionen

Orangen Tahini mit Kürbis und Süsskartoffeln

  • 1 Schnitz Kürbis
  • 2-3 mittelgrosse Süsskartoffeln
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Dattelhonig
  • 1/2 TL Harissa und etwas Salz
  • 5 EL Tahini
  • Saft einer Orange
  • 1 Zweig Thymian
  • 1 Zweig Rosmarin

Sautierte Pilze

  • 2 Handvoll Pilze
  • 1/2 TL Green Umami
  • 1 TL Miso Paste
  • 1 TL Kokosöl

Alle in unserem Shop verfügbaren Zutaten: In den Warenkorb

Anleitung:

Orangen Tahini

  1. Kürbis schälen und in Würfel schneiden
  2. In eine Schüssel geben, mit 1 EL Olivenöl vermischen und zusammen mit den Kräutern auf ein Backblech geben
  3. Süsskartoffeln schälen und in Würfel schneiden
  4. In eine Schüssel geben, mit 1 EL Olivenöl, 1 EL Dattelhonig, Harissa und etwas Salz vermischen und auf ein Backblech geben.
  5. Kartoffeln 25 Minuten und Kürbis 15 Minuten bei 200 Grad backen
  6. In der Zwischenzeit Tahini mit Orangensaft vermischen und so lange rühren, bis eine cremige Masse entsteht
  7. Süsskartoffeln und Kürbis etwas abkühlen lassen, pürieren (ohne Kräuter)
  8. Tahini daruntermischen und mit den gerösteten Kräutern und etwas Olivenöl servieren.

 

Mit Miso sautierte Pilze 

  1. Pilze putzen, in Scheiben schneiden
  2. Kokosöl in einer Pfanne erwärmen
  3. Pilze 1-2 Minuten anbraten, mit Green Umami würzen
  4. Miso Paste dazu geben, 1-2 Minuten weiter anbraten

 

Pilze über das Süsskartoffel-Kürbis-Organgen Tahini geben.

Passende Gewürze

  • 7,80 

    Enthält 7% MwSt
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar

    Geschmackswunder von Pascal Haag
  • Bio-Gewürze

    7,60 

    Enthält 7% MwSt
    zzgl. Versand
    Lieferzeit: sofort lieferbar

    Scharfe GEWÜRZMISCHUNG