Black Kansas

PFEFFER BEEF RUB

6,80 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.-Nr.: 8811391 Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Black Kansas ist etwas für Pfefferliebhaber! Diese Gewürzmischung ist perfekt zum Würzen von Rindfleisch, z.B. Brisket oder Steak.

Weniger ist oftmals mehr: Unser schwarzer Pfeffer enthält eine Vielfalt von Aromen, die wir in ihrer Reinheit bewahren und nur mit Knoblauch, Zwiebel und etwas schärfendem Chili ergänzen wollten.

Informationen

Füllmenge: 70 Gramm
Preis pro 100 Gramm: 9,71 €

Zutaten: Atlantik-Meersalz, Urwaldpfeffer, Zwiebel, Knoblauch, Chili

Bio-Logo nach EG-Öko-Verordnung Ecofair EU Bio-Logo

 

 

 

DE-ÖKO-003 Nicht-EU-Landwirtschaft

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Black Kansas”

KÜCHENTIPP
KüchentippWir empfehlen Black Kansas speziell für Rindfleisch – die Gewürzmischung verleiht aber auch Schweinefleisch einen reizvollen pfefferigen Geschmack.

Anleitung und Dosierung: Fleisch vor dem Grillen mit der trockenen Gewürzmischung einreiben und nach dem Grillen nachwürzen. Ein SoulSpice-Glas reicht für 3-5 kg Fleisch, je nach Dosierung.

GRILL-TIPP
GeschichteBrisket ist ein wichtiger Bestandteil des amerikanischen BBQ (zusammen mit Pulled Pork und Spare Ribs). Unsere Anleitung zum perfekten Brisket:

  • Das Fleisch säubern und überschüssiges Fett großzügig entfernen.
  • Das Fleisch mit Öl einpinseln. Anschließend mit Black Kansas Rub einreiben.
  • Der Brisketmuskel (Rinderbrust) ist sehr dicht, so dass Aromen diesen nur sehr langsam durchdringen. Ein Beef Brisket wird in der Regel anders gewürzt als ein Pulled Pork. Ziel ist es nämlich den Eigengeschmack der Rinderbrust zu intensivieren und keine anderen Aromen zuzuführen. Während bei Schweinefleisch häufig paprikahaltige Rubs wie unser Magic Montana (Magic Dust) verwendet werden, benötigt man deshalb bei einem Beef Brisket deutlich weniger Zutaten. Unser Black Kansas, der vor allem aus Pfeffer und Salz besteht, ist ideal auf diese Aufgabe abgestimmt.
  • Als Faustregel für die langen Garzeiten gilt: 1 Stunde plus 2 Stunden pro Kilo Fleisch; z.B. bei einer Rinderbrust von 4 kg Gewicht macht das 9 Stunden Garzeit: 1+(2×4)=9.
  • Smoker auf 105-120°C heizen und ca. 6-10 Stunden im Smoker garen. In der Halbzeit des Garvorgangs das Brisket rausnehmen, in eine Aluminiumpfanne legen, und mit 0,3 l Apfelsaft einsprühen. Niemals die Temperatur erhöhen, um den Vorgang zu beschleunigen, denn dann schmilzt das Fett zu schnell und das Brisket wird trocken und zäh.
  • Anschließend mit Backpapier bedeckt 5 bis 10 Minuten ruhen lassen. Die Kerntemperatur sollte dann bei 90° C erreicht haben. Zum Servieren das Fleisch in dünne Tranchen und gegen die Faserung schneiden.