Italienische Kräuter Bio

Mediterrane Mischung mit Myrte

5,80 
23,20€ pro 100g

Enthält 5% MwSt
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar
Artikelnummer: 4013531 Kategorien: , ,

Product Description

Sie brauchen keine Italienischen Wurzeln, wenn Ihre Kräuter welche haben.
So kochen Sie authentisch Italienisch.

Ein Gewürz für alle, die unter Fernweh leiden, die ihre Pizza vom Lieblingsitaliener vermissen oder einfach mal authentisch Italienisch kochen wollen. Diese Kräuter katapultieren Sie direkt ins La Dolce Vita Italiana und auf den Thron jeder Italienischer Küche.
Wer das Gläschen öffnet, wird vom Duft der Toskana umgarnt: Rosmarin, Thymian, Lorbeer, Salbei und auch ein Hauch von Myrte bringen nicht nur Urlaubsgefühle, sondern auch echte Italienische Geschmackserlebnisse zurück in Ihre Küche.

Gewicht 25 g

Zusätzliche Informationen

Füllmenge: 25r
Preis 5.80€
Pro 100g: 23,20 €

Zutaten Bio: Basilikum, Oregano, Rosmarin, Thymian, Majoran, Salbei, Bohnenkraut, Myrte, Lorbeer

Bio-Logo nach EG-Öko-Verordnung Ecofair EU Bio-Logo

 

 

 

DE-ÖKO-003 Nicht-EU-Landwirtschaft

KÜCHENTIPP
Küchentipp

Diese Italienischen Kräuter sind ideal um Italienisches Gebäck zu veredeln. Unser Tipp: Dinkel Focaccia mit eingelegten Tomaten, Olivenöl und als Topping: unsere Italienischen Kräuter.

GRILL-TIPP
Geschichte

Italienisch Grillen? Ja, das gibt’s – und es ist sau lecker. Unsere Empfehlung: Porchetta

Zutaten

  • 2,5 kg Schweinebauch ohne Knochen, ohne Knorpel und mit Schwarte
  • 1 EL Fenchel
  • 1 EL Schwarzer Pfeffer
  • 1 EL Fleur de Sel
  • Abrieb einer unbehandelten Zitrone
  • 8 Zehen frischer Knoblauch
  • 25 g Semmelbrösel

Zubereitung

  1. Pfeffer + Fenchel in trockener Pfanne rösten und mit Fleur de Sel im Mörser mahlen.
  2. Schweinebauch auf Schwarte legen, an der dickeren Seite und der
    Fettschicht entlang bis 2cm vor Rand durchschneiden, aufklappen.
  3. Nun wieder das mittige Stück an der nächsten Fettschicht bis 2cm vor Rand
    durchschneiden, ebenso aufklappen.
  4. Salz, Pfeffer, Fenchel, Knoblauch, Semmelbrösel und Italienische Kräuter auf die Schichten verteilen und die Schichten einklappen.
  5. Zusammenrollen und mit Bratenschnur binden, die Gewürze etwas einziehen lassen.
  6. Am Grill-Spieß fxieren und bei 150 Grad Celsius anbraten und danach ca. drei Stunden bei einer Kerntemperatur von 80 Grad Celsius garen lassen.
  7. Mit Focaccia und Rotwein genießen.