Versandkostenfrei ab 30€ | SSL sicher | E Trustworthy
Versandkostenfrei ab 30€ | Versand mit DHL | Lieferung innerhalb von 3 Werktagen
SSL sicher | E Trustworthy

Geschichte und Köpfe hinter Soulspice

Die Soulspice Gründer Meret Brotbek und Boris Rafalski lernten sich 2013 bei Unilever kennen, wo sie im Bereich der nachhaltigen Produktions- und Beschaffungsprozesse (Supply Chain Management) zusammenarbeiteten. Mit dem dort erworbenen Wissen beschlossen die beiden im April 2016, ein eigenes Unternehmen zu gründen, das qualitativ hochwertige Produkte über eine faire und transparente Lieferantenkette bezieht. Die Idee zu Soulspice ist dabei aus einer Freundschaft mit Rudolf Bühler und seinen Söhnen Christian und Sebastian geboren.

Rudolf Bühler – Diplom-Agraringenieur und Biobauer auf dem Sonnenhof in Wolpertshausen – gründete 1984 die Bäuerliche Erzeugergemeinschaft Schwäbisch Hall (BESH), um das damals fast ausgestorbene Schwäbisch-Hällische Landschwein zu revitalisieren. Mittlerweile ist die BESH eine der erfolgreichsten bäuerlichen Selbstvermarktungsgruppen und vertreibt premium Fleisch- und Wursterzeugnisse deutschlandweit an Fleischereifachgeschäfte sowie an die Spitzengastronomie.

Da für die Herstellung guter Würste erstklassige Bio-Gewürze benötigt werden, gründete Rudolf Bühler auch Ecoland und kooperiert weltweit mit ökologisch arbeitenden Gewürz-Kleinbauern. Diese Bauern werden durch Anbauberatung, Hilfe bei der Bio-Zertifizierung und einer gesicherten Abnahme der Ernte zu fairen Preisen unterstützt. Um dieses Netzwerk zu erweitern und die Verbraucher verstärkt für Qualität, Anbau und Herkunft von Gewürzen zu sensibilisieren, beschlossen wir, die Gewürzmarke Soulspice ins Leben zu rufen.