Wir wünschen Ihnen ein frohes neues Jahr!

Januar. Die Weihnachts- und Partyzeit ist vorbei, Magazine und Blogs verordnen Detox; dieses Mal gilt es die guten Vorsätze wirklich umzusetzen, die Tage sind kurz und kalt, die Nächte lang, und der nächste Sommer scheint noch unendlich weit weg…

Kein Wunder also, dass viele den Januar überhaupt nicht mögen. Für unser SoulSpice–Team jedoch hat der erste Monat im neuen Jahr seinen besonderen Reiz. Es ist ein Neuanfang und eine ideale Zeit, um Kräfte zu sammeln sowie Körper und Geist auf den Winter einzustellen. Denn dieser fängt jetzt erst richtig an!

Aber wir unterziehen uns keiner strengen Diät und wollen noch weniger auf alles verzichten, was wir gerne essen. Damit würden wir uns den Januar ja tatsächlich unerträglich machen! Vielmehr setzen wir auf die Kräfte der Natur, nämlich auf die heilende Wirkung von Pflanzen und vor allem von Gewürzen.

Dafür haben wir uns mit Ayurveda beschäftigt, der uralten Wissenschaft (Ayur) des Lebens (Veda). In Indien wird Ayurveda seit Jahrtausenden praktiziert und ist auch heute nach wie vor fester Bestandteil der Kultur. Beim ayurvedischen Ansatz sind die Prävention und die Erhaltung des individuellen Idealzustandes von zentraler Bedeutung.

Daher werden wir den Januar nützen, um unser Immunsystem zu stärken, unseren Stoffwechsel anzukurbeln und neue Energien zu tanken. Je kälter es ist, desto wärmender sollte man sich nach Ayurveda ernähren, d.h. warme Speisen zu sich nehmen, aber auch Nahrungsmittel mit einer grundsätzlich wärmenden Wirkung bevorzugen. Unser Wundermittel in dieser kalten Jahreszeit heißt deshalb Kurkuma – ein reines Zaubergewürz. Warum das so ist und wie die Kurkuma-Kräfte wirken , werden wir in unseren nächsten Beiträgen ausführen.

In diesem Sinne wünschen wir allen einen guten Start ins neue Jahr!