Kokosblüten-Zucker (60 Gramm)

Aus JAVA

4,80 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
4,80  / 60 g
zzgl. Versand

Nicht vorrätig

Art.-Nr.: 2330391 Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Gewonnen aus dem Nektar der Kokospalmen auf Java, ist der Kokosblüten-Zucker der neue Star unter den niedrig-glykämischen Süßstoffen und mit seinem feinen und leichten Karamellaroma eine ausgezeichnete Alternative zu herkömmlichem Zucker.

Unser Kokosblüten-Zucker stammt von Palmen aus kontrolliert biologischem Anbau und wird von Kleinbauern auf Java in Handarbeit hergestellt. Dazu werden die Kokosblüten angeschnitten und ihr Saft wird zweimal pro Tag aufgefangen. Lediglich ein Liter wird so pro Tag und Palme gewonnen. Dann wird der Saft gesiebt und über offenem Feuer unter ständigem Rühren zu Sirup eingekocht, bis er kristallisiert und die typische Zuckerkörnung bekommt. Die noch heiße Masse wird zum Auskühlen in einer Schale zerrieben, um den Kristallzucker herzustellen.

 

Zusätzliche Informationen

Füllmenge: 60 Gramm
Preis pro 100 Gramm: 6.85 €

Zutaten: Bio-Kokosblüten-Zucker

Bio-Logo nach EG-Öko-Verordnung Ecofair EU Bio-Logo

 

 

 

DE-ÖKO-003 Nicht-EU-Landwirtschaft

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Kokosblüten-Zucker (60 Gramm)”

HERKUNFT
java
Der Hauptort für Kokosblüten-Zucker ist Java, eine der größten Inseln des indonesischen Archipels. Es sind etwa 10.000 Kleinbauern, die ihn produzieren.

KÜCHENTIPP
KüchentippMan kann Kokoszucker gleich wie braunen Zucker verwenden. Er eignet sich hervorragend zum Abrunden von Salatdressings und Wokgerichten. Auch Getränke, Kuchen und Desserts werden mit ihm gesüßt. Beliebt ist er bei dunklen Cocktails und Marinaden, weil er einen niedrigen Schmelzpunkt aufweist.

 

 

PFLANZE
CharakteristikaKokospalmen werden seit mindestens 3000 Jahren angebaut, und liefern heute 8% des Weltpflanzenölbedarfs. Angesichts der katastrophalen Abholzung von Regenwäldern zur maximalen Gewinnung von Palmöl ist es wichtig, auf die Herkunft von Kokosprodukten aus nachhaltigem und ökologischem Anbau zu achten.

HEILKUNDE
HeilkundeKokosblüten-Zucker hat einen niedrigeren glykämischen Wert als Haushaltszucker. Niedrig-glykämische Nahrungsmittel rufen einen langsamen, gleichmäßigen Anstieg des Blutzuckerspiegels hervor, hoch-glykämische Lebensmittel verursachen einen Blutzucker-Ansprung innerhalb kürzester Zeit. Kokosblüten-Zucker ist außerdem reich an Kalium und Magnesium und eine gesunde Alternative zu herkömmlichem Zucker.

GESCHICHTE
GeschichteDie Kokospalme bietet seit Jahrtausenden eine hervorragende Nahrungs- und Rohstoffquelle: Die Früchte als Nahrung und Getränk, das Holz als Baumaterial, die Blätter als Dachbedeckung, die Fasern zum Flechten und die getrockneten Kokosnussschalen als Brennmaterial. Der traditionelle Anbau von Kokospalmen ist daher umweltfreundlich und nachhaltig.