BIO • FAIR TRADE • HANDMADE | Versandkostenfrei ab 30€
BIO • FAIR TRADE • HANDMADE | Versandkostenfrei ab 30€ | Lieferung innerhalb von 2-3 Werktagen
Sichere Bezahlung | Versand mit DHL

Jeera Biscuits – Indische Cumin Plätzchen

Jeera (Hindu für Kreuzkümmel) Biscuits sind herzhafte indische Plätzchen, die mit geröstetem Cumin aromatisiert werden. In Indien wird das süß-salzige Gebäck, das aus nur 5 Hauptzutaten besteht, gern zum Tee serviert.
Jeera (Hindu für Kreuzkümmel) Biscuits sind herzhafte indische Plätzchen, die mit geröstetem Cumin aromatisiert werden. In Indien wird das süß-salzige Gebäck, das aus nur 5 Hauptzutaten besteht, gern zum Tee serviert.

Zutaten 

 140g Mehl 

115g weiche Butter  

40g Zucker 

3/4 Tl Salz 

1 EL Kreuzkümmelsamen 

(optional: + 1 Messerspitze gemahlener Kreuzkümmel) 

1-2 EL Milch (optional, nur bei Bedarf) 

 

 

 

Zubereitung 

Ofen auf 180°C vorheizen. 

  1.  Kreuzkümmelsamen auf ein Backblech geben und etwa 3-4 Minuten rösten bis sie einen aromatischen Duft verströmen. Beiseite stellen.
  2.  Butter und Zucker mithilfe eines Handrührgeräts oder Standmixers cremig schlagen.
  3. Mehl, Salz und 3/4 Esslöffel Kreuzkümmel zur Butter-Zuckermasse geben und alles auf niedriger Stufe gut miteinander vermengen.  Sollte der Teig zu trocken sein, können 1-2 Esslöffel Milch hinzugefügt werden.
  4.  Etwas Mehl auf eine ebene Fläche oder einen Holzboden streuen und den Teig zu einer flachen Scheibe formen.
  5.  Den Teig mit einer Rolle auf etwa 0,5 cm Dicke ausrollen. Mit einer runden Form die Plätzchen ausstechen.
  6.  Die Kekse auf ein Backblech legen, die restlichen Kreuzkümmelsamen darüber streuen und 10 Minuten backen. Anschließend herausnehmen, die Temperatur auf 160°C reduzieren und die Kekse erneut 5-6 Minuten backen, oder bis sie an den Seiten und am Boden goldbraun sind.
  7.  Plätzchen auf einem Gitterrost vollständig abkühlen lassen und anschließend in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

 

Ähnliche Artikel

  • 12. Oktober 2022

    Karotten-Tatar mit Aprikose, Meerrettich und Sonnenblumenkerne

    Zutaten: für 4 Personen Tatar: Salz 270 g Karotten 120 g Aprikosen, entsteint Bratöl ½ kleine Zwiebel, gehackt ½ TL Senfsamen, schwarz 1½ EL Kokosblütenzucker 1 EL Apfelessig 2 EL Sultaninen 2 TL Duft des Orients 2 EL Rapsöl Sauce: 50 g Seidentofu 1-2 TL Wasser 1 Msp. Kurkuma 1 Msp. Kala Namak Salz (siehe … Continued

    Karotte Aprikose Duft des Orients 1 1024x683 - Karotten-Tatar mit Aprikose, Meerrettich und Sonnenblumenkerne
  • Zimt-Reis mit karamelisierten Zwiebeln und Knoblauch-Joghurt

    Zutaten: 300 g Basmati Reis 1 große Zwiebel, in dünne Scheiben/Ringe geschnitten 1 Tl Ceylon Zimt 2-3 Tl Salz 75 g Butter 485 ml Hühner- oder Gemüsefond 500 g griechischer Joghurt 1 Knoblauchzehe ½ Tl Salz 1 El gehackte Petersilie       Zubereitung  Reis gründlich unter fließendem Wasser waschen, mit 1 Tl Salz in eine Schüssel geben, mit warmen Wasser bedecken, und bei … Continued

    IMG 1669 1024x1024 - Zimt-Reis mit karamelisierten Zwiebeln und Knoblauch-Joghurt
  • Orientalischer Bohnensalat

    Zutaten: 150 gr weiße Bohnen 1 kleine Frühlingszwiebel oder rote Zwiebel 2-3 Zweige Petersilie 2-3 Zweige Koriander 1/2 Zitrone Olivenöl 1/2 Spitzpaprika Salz/Pfeffer 1 kleine Zucchini 1 Knoblauchzehe 2 TL Soul Spice Sone Salad 1 El Tabini weiß   Zubereitung: Zwiebel / Frühlingszwiebel fein schneiden und mit 1TL Salz verrühren, beiseite stellen und ca 30min … Continued

    BohnenSoulSalad 1019x1024 - Orientalischer Bohnensalat