BIO • FAIR TRADE • HANDMADE | Versandkostenfrei ab 40€
BIO • FAIR TRADE • HANDMADE | Versandkostenfrei ab 40€
Sichere Bezahlung | Versand mit DHL
recipte image

Ahornsirup Crème Tarte mit Muskatnuss

Die frisch geriebene Muskatnuss verleiht dieser cremigen Tarte eine ganz besondere, fast schon floral würzige Note und harmoniert perfekt mit der feinen Süße des Ahornsirups.

Für die erfolgreiche Zubereitung des Rezepts verwende bitte die Zutatenangaben für 2 Personen, da das Rezept auf diese Mengen berechnet wurde.

 

ZUBEREITUNG:

  • 1Tarte-Boden: Mehl und Salz in eine Küchenmaschine geben. Die Butter hinzufügen und in kurzen Abständen mixen (pulsieren), bis der Teig erbsengroße Stücke bildet. Langsam Eiswasser hinzufügen und einige Male pulsieren, bis der Teig gerade zusammenhält und feucht aber nicht nass ist.
  • 2Den Teig auf eine leicht bemehlte Fläche geben und zu einer Kugel formen. Mit dem Handballen zu einer Scheibe flachdrücken. In Frischhaltefolie einwickeln und mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • 3Auf einer leicht bemehlten Fläche den Teig kreisförmig ausrollen. In eine eingefettete Pie- oder Tarteform (Ø 20-22cm) legen und leicht auf dem Boden und am Rand andrücken.
  • 4Crème-Füllung: Den Ofen auf 150° vorheizen.
  • 5In einem Topf bei mittlerer bis hoher Hitze den Ahornsirup um ein Viertel einkochen (etwa 5 bis 7 Min). Sahne einrühren und zum Köcheln bringen. Vom Herd nehmen.
  • 6In einer mittelgroßen Schüssel Eigelb und Ei verquirlen. Unter ständigem Rühren langsam die Sahnemischung zu den Eiern geben. Die Mischung durch ein feinmaschiges Sieb in eine Schüssel abseihen.
  • 7Salz, Muskatnuss und Vanille unterrühren.
  • 8Die Füllung in den Teig geben, die Form auf ein umrandetes Backblech stellen und etwa 1 Stunde backen, bis sich die Tarte fest anfühlt, aber bei Bewegung noch leicht wackelt. Vor dem Servieren auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

ZUTATEN

print
- +
Portionen
für den Tarteboden
75 g
Mehl
prod image
feines Meersalz
70 g
kalte Butter, in Würfel geschnitten
2 EL
Eiswasser, je nach Bedarf
für die Créme-Füllung
87,5 ml
Ahornsirup
260 ml
Sahne
2 Stück
Eigelb
0,5 ganzes
Ei
prod image
frisch gerieben
0,5 TL
Vanilleextrakt

Jetzt passende Produkte kaufen

Ähnliche Rezepte

24. Okt 2023
Zimt-Reis mit karamelisierten Zwiebeln und Knoblauch-Joghurt
Viele orientalische und asiatische Gerichte beweisen: Zimt ist alles andere als nur ein Weihnachtsgewürz. Dieses Rezept für Zimt-Reis mit karamelisierten Zwiebeln und Knoblauch Joghurt ist ein wundervoller Begleiter zu gegrilltem Gemüse und Hühnchen, schmeckt aber auch ganz wunderbar allein. Mehr
24. Okt 2023
Chana Masala mit Spinat und Apfel-Zwiebel-Chutney
Probiere die köstliche Fusion von Chana Masala mit Spinat, begleitet von Apfel-Zwiebel-Chutney – ein einfaches, geschmackvolles Gericht, das traditionelle Gewürze mit frischen Akzenten kombiniert. Mehr
24. Okt 2023
Orange Tofu
Ein veganes Highlight von Maya Leinenbach mit zerrissenem Tofu, Reis, Paprika und dem Alleskönner-Gewürz Maya's Allrounder. Mehr