Nelken ganz

Aus SANSIBAR

4,80 

Enthält 7% Mehrwertsteuer
zzgl. Versand
Lieferzeit: sofort lieferbar

Art.-Nr.: 1161381 Kategorien: ,

Produktbeschreibung

Unsere Nelken werden von Kleinbauern auf Sansibar von Hand gepflückt und schonend getrocknet. Sie sind unverzichtbar für Kompotte, Punsch, Glühwein, weihnachtliche Tees und Lebkuchengebäck. Sie prägen mit ihrem unverwechselbaren Aroma auch Wildgerichte, Lamm, Fisch und Gerichte mit geräuchertem oder gepökeltem Fleisch sowie Kohlgerichte und Reis.

Nelken sind sehr intensiv im Geschmack und regen die Verdauung sowie den Appetit an. Zum Würzen von Marinaden, Saucen, Wurst sowie Fleisch- und Fischgerichten wird oft die ganze Nelke genutzt. In Currys und Gebäck findet sie dagegen in gemahlener Form Verwendung. Da Gewürznelken an vielen unterschiedlichen Orten angebaut werden, gibt es starke Qualitätsunterschiede. Daher empfiehlt sich folgender Test: Hochwertige Knospen sinken im Waser ab, minderwertige Knospen schwimmen oben auf.

Zusätzliche Informationen

Füllmenge: 23 Gramm
Preis pro 100 Gramm: 20,87 €

Zutaten: Bio-Nelken

Bio-Logo nach EG-Öko-Verordnung Ecofair EU Bio-Logo

 

 

 

DE-ÖKO-003 Nicht-EU-Landwirtschaft

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Nelken ganz”

HERKUNFT

Gewürze und Gewürzmischungen online kaufen aus SansibarGewürzinsel Sansibar

KÜCHENTIPP
KüchentippNelken sind eines der wichtigsten Gewürze der indischen Küche, werden aber auch weltweit sehr häufig in der Feinschmeckerküche verwendet. Nelken werden gewöhnlich zwar mitgekocht, aber vor dem Servieren aus dem Essen genommen, damit man nicht darauf beißt. Mit Vorteil werden sie in einem Gewürzbeutel beigegeben. In den legendären äthiopischen Kaffeezeremonien werden Nelken mitgeröstet, was für Nase und Gaumen ein einmaliges Erlebnis ist.

PFLANZE
CharakteristikaDer immergrüne, bis zu zehn Meter hohe Gewürznelken-Baum (Syzygium aromaticum) gehört zur Familie der Myrtengewächse (Myrtaceae). Gewürznelken-Bäume gedeihen am besten im tropischen Seeklima. Heute werden sie weltweit angebaut, als bestes Gebiet gilt neben ihrer ursprünglichen Heimat, den Molukken, Sansibar. Nelken beginnen erst im sechsten Jahr zu tragen.

HEILKUNDE
HandwerkDie Wirkung der Nelken gilt als beruhigend, vorbeugend gegen Erkältungen, die Abwehrkräfte stärkend sowie antidepressiv.

GESCHICHTE
GeschichteNelken sind ein uraltes Gewürz und werden wegen ihres außergewöhnlich starken Aromas seit der Antike von Köchen in Europa, Nordafrika und dem größten Teil Asiens sehr geschätzt. Sie wurden im alten China nicht nur zum Kochen verwendet, sondern auch zur Reinigung der Raumluft; wer sich um eine Audienz beim chinesischen Kaiser wollte, musste zuerst eine Nelke kauen, um etwaigen Mundgeruch zu vertreiben.